Zu Produktinformationen springen
1 von 4

Frédéric Malle Lipstick Rose Eau de Parfum 100 ml

Frédéric Malle Lipstick Rose Eau de Parfum 100 ml

Inspiriert von der Erinnerung an den ganz besonderen Duft des Lippenstiftes seiner Mutter, wenn sie ihn küsste, kreierte Ralf Schwieger Lipstick Rose. Dieser Duft, der wunderbar regressiv ist und zugleich einen modernen Touch von Hollywood-Glamour in sich trägt, besitzt die ansprechende Ausstrahlung eines nach Rose, Veilchen und Bonbon duftenden Lippenstiftlächelns. Er verkörpert eine faszinierende Frau, halb Gilda, halb weltgewandte Salonière. Grapefruit und Veilchen setzen die Rosennote des Duftes vor einer Kulisse aus Moschus und Vanille mit einem Hauch von Vetiver und Ambra wirkungsvoll in Szene. Eine bewegende Vision glamouröser Weiblichkeit.
 
Der Parfümeur:
Aus seiner Kindheit bewahrt der in Deutschland geborene Ralph Schwieger Erinnerungen an den Duft von Wäldern, Moos und Holz. Der ausgebildete Chemiker stieß im Alter von 30 Jahren zu Roure Bertrand Dupont. Seine schon damals ausgeprägten technischen Kapazitäten ermöglichten ihm, seine Ideen in Duftkompositionen umzusetzen. Sein Handwerk beschreibt er als "Konstruktionsspiel", dem er sich halb intellektuell, halb intuitiv nähert. Nach einer geistig anspruchsvollen Konzeptionsphase beginnt eine langwierige Phase des sinnlichen Erspürens. Seine überaus strukturierte Handschrift und sein Wunsch, Parfums zu kreieren, die sich von der breiten Masse abheben, verleihen Schwiegers Arbeit eine ganz persönliche Note.

Text block

Normaler Preis 302.50 CHF
Normaler Preis 321.81 CHF Verkaufspreis 302.50 CHF
Stückpreis 302.50 CHF  pro  100ml
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Größe
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • Union Pay
  • Visa
  • Kostenloser Versand
  • 30 Tage Geld Zurück Garantie
  • 1000+ zufriedene Kunden

Produktbeschreibung

Inspiriert von der Erinnerung an den ganz besonderen Duft des Lippenstiftes seiner Mutter, wenn sie ihn küsste, kreierte Ralf Schwieger Lipstick Rose. Dieser Duft, der wunderbar regressiv ist und zugleich einen modernen Touch von Hollywood-Glamour in sich trägt, besitzt die ansprechende Ausstrahlung eines nach Rose, Veilchen und Bonbon duftenden Lippenstiftlächelns. Er verkörpert eine faszinierende Frau, halb Gilda, halb weltgewandte Salonière. Grapefruit und Veilchen setzen die Rosennote des Duftes vor einer Kulisse aus Moschus und Vanille mit einem Hauch von Vetiver und Ambra wirkungsvoll in Szene. Eine bewegende Vision glamouröser Weiblichkeit.
 
Der Parfümeur:
Aus seiner Kindheit bewahrt der in Deutschland geborene Ralph Schwieger Erinnerungen an den Duft von Wäldern, Moos und Holz. Der ausgebildete Chemiker stieß im Alter von 30 Jahren zu Roure Bertrand Dupont. Seine schon damals ausgeprägten technischen Kapazitäten ermöglichten ihm, seine Ideen in Duftkompositionen umzusetzen. Sein Handwerk beschreibt er als "Konstruktionsspiel", dem er sich halb intellektuell, halb intuitiv nähert. Nach einer geistig anspruchsvollen Konzeptionsphase beginnt eine langwierige Phase des sinnlichen Erspürens. Seine überaus strukturierte Handschrift und sein Wunsch, Parfums zu kreieren, die sich von der breiten Masse abheben, verleihen Schwiegers Arbeit eine ganz persönliche Note.

Vollständige Details anzeigen